Braten auf dem Teppanyaki

Trendy, fettarm und extrem lecker

Wer gerne japanisch isst, kennt die heiße Metallplatte längst: Auf dem Teppanyaki-Grill lassen sich Fisch, Fleisch und Gemüse schnell, heiß und fettarm anbraten und garen. In der spanischen Küche ist so ein Kochgerät als „Plancha“ bekannt.

Wenn auch Sie in dieser Art braten möchten, haben wir eine gute Nachricht für Sie: Es gibt Kochfeld-Systeme, bei denen eine Teppanyaki-Platte bereits integriert ist. Dazu empfehlen wir einen leistungsstarken, aber leisen Dunstabzug oder eine Muldenlüftung.

Aktuelles aus der Küche

3x zu Gewinnen

„Heilen mit Lebensmitteln – Das Kochbuch“

Tiny Kitchen

in eleganter Ausführung

Tafelfarbe in der Küche

Kleines Memorandum für Vergessliche!